LIGNOBEST® FILTRATIONSHILFSMITTEL AUS LIGNOCELLULOSE: ÖKONOMISCH UND ÖKOLOGISCH

Anwendung:

Unser Produkt LIGNOBEST® Filtrationshilfsmittel ermöglicht eine ökologische und ökonomische Filtration mit hohen Qualitätsanforderungen an das Filtrat. Das Lignocellulose- Filtrationshilfsmittel wird für die Anschwemmfiltration in Kombination mit mineralischen Filtrationshilfsmitteln und als Presshilfe verwendet. Bei der Einschwemmung und beim Materialdurchsatz gleicht es so Mängel im Gewebefilter aus und verbessert so das Filtrationsergebnis. LIGNOBEST® Filtrationshilfsmittel optimiert die Stabilität des Kuchens aus mineralischen Hilfsmitteln und verhindert, dass Partikel durchdringen. Wenn als Presshilfe verwendet, ist der Drainageeffekt der Lignocellulosefasern eindeutig sichtbar. Sedimente werden durch den Pressvorgang effektiv aufgesaugt.

  • nachhaltig, stark und kraftvoll, kompostierbar, nicht scheuernd
  • kann nach Gebrauch zur Energiegewinnung oder weitere Einsatzzwecke verwendet werden
  • unschädlich für die Gesundheit, zertifiziert für den Einsatz im Lebensmittelbereich (QS zertifiziert)
  • pH-stabil in der Bandbreite von 2-11 pH

Unbedenklich für Mensch und Natur:

LIGNOBEST® Filtrationshilfsmittel ist organische Cellulose aus nachwachsenden Rohstoffen. Es ist zu 100 % biologisch abbaubar und kann nach Gebrauch ohne Probleme entsorgt oder weiter verwendet werden.

Eigenschaften:

  • hohe Absorptionskapazität
  • lange Lebensdauer
  • hohe Durchlässigkeit (Diffusion)
  • kompostierbar

Beispiele für Einsatzmöglichkeiten in Filtern für Einschwemmungen:

  • Titanium Industrie
  • Herstellung von Pflanzenöl
  • Klärschlamm-Reinigung
  • Eisenerzgewinnung
  • Herstellung von Schmiermitteln
  • Wasserfiltration
  • Glukose-/Stärkeherstellung
  • Abwasserfiltration

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen